0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

KORG PA-5X 61M Musikant Workstation

Artikelnummer: 17266

Korg Pa5X 61M Musikant Workstation

Lieferzeit auf Anfrage
5% Skonto bei Vorkasse
Sie sparen nochmals: 247,45 €
Mit dem Pa5X MUSIKANT (61 Tasten) bringt KORG ein umfangreich ausgestattetes Arrangerkeyboard-Flaggschiff speziell für den deutschsprachigen Markt (und BeNeLux) heraus. Das Pa5X MUSIKANT mit seiner komplett neu entwickelten Sound-Engine und Bedienerführung besitzt ein spezielles User-Interface, wodurch das Keyboard einfacher und besser zu bedienen ist als seine Vorgänger: logische Farbcodes, die sich durch viele Ebenen ziehen, große Darstellungen und Schaltflächen, Icons in Fotoqualität, deutliche Grafiken, tausende inspirierende Sounds und lebendige Styles für nahezu jedes Musikgenre. Die Beschriftungen in deutscher Sprache sowohl auf dem Bedienfeld als auch in vielen Display-Menüs tragen ebenfalls zur leichteren Bedienung bei.

Das KORG Pa5X MUSIKANT mit 61 leicht gewichteten Tasten besitzt einzigartig – und nur im Pa5X – zwei völlig voneinander unabhängige Player, die Styles, Midifiles und MP3-Dateien abspielen können - egal in welcher Kombination! Somit ist es auch möglich, zwei Styles zu mischen oder gar synchron abzuspielen. "Smooth Sound Transition" sorgt dafür, dass keine Noten oder Effekte beim Überblenden oder Umschalten abgeschnitten werden.

Viele neue, speziell für den hiesigen Kulturkreis produzierte Styles und Klangfarben, wie z.B. Acapella Band, Party-Chöre, Akkordeon u.v.m. sind im MUSIKANT enthalten. Weiterhin enthalten sind akustische und elektrische Klaviersounds aus dem KORG SV2-Stagepiano, Synthesizer-Sounds kommen z.B. vom NAUTILUS, wavestate, ARP2600. Eine spezielle Round-Robin-Funktion sorgt für ultra-authentische und lebendige Drumsounds. All diese neuen Sounds finden sich natürlich auch in den Styles wieder, die speziell für den MUSIKANT und den deutschsprachigen Entertainer programmiert wurden.  

Das Keyboard ist hochwertig verarbeitet mit elegantem Look, Holzseitenteile schmiegen sich an ein stabiles Aluminiumgehäuse. Die Echtzeitkontrolle vieler Parameter ist durch ein zusätzliches Strip-Display und den dazugehörigen Taster und Fadern sehr leicht, denn das Display zeigt immer aktiv den Wert des jeweiligen Parameters an. Ladevorgänge gehören der Vergangenheit an, alle Files und Styles sind auf Fingertipp verfügbar, egal auf welchem angeschlossenen Medium diese gespeichert sind. Eine offene Speicherstruktur gestattet quasi unendlich große User-Ordner, in die so viel hineinpasst, wie es die bis zu 1TB große SD-Speicherkarte (optional) zulässt. Das macht das Zusammenstellen von Daten verschiedener User kinderleicht.

Ein leistungsstarker Mixer mit eingebautem Finalizer pegelt alle Styles und Files auf ein gleiches Lautstärkeniveau. Eine große Akkord-Sequenz-Library lädt zum Jammen ein, das 8 Zoll große, neig- und arretierbare Touch-Display in Tablet-Qualität bildet alle Akkorde, Texte und auch (Midifile-) Noten in hochauflösender Darstellung ab.

Zu dem Mikrofonanschluss (Kombi-Buchse) gesellt sich ein separater Gitarreneingang mit eigenem Gain hinzu, bis zu vier Gitarreneffekte sind als Preset speicherbar und je Titel im frei programmierbaren Songbook wieder abrufbar. Ein vierstimmiger Harmonizer ist ebenfalls an Bord sowie eine Autopitch-Funktion für zeitgenössische Gesangsperformance.

Optional erhältlich ist das Lautsprechersystem PaAS sowie ein passendes Stativ.
  • Modernes Arranger-Keyboard (61 Tasten mit Aftertouch) mit patentiertem Doppelsequenzer
  • Hochwertige Verarbeitung, Aluminiumgehäuse mit Holzseitenteilen, neigbares 8 Zoll Touch-Display in Tablet-Qualität
  • Viele Beschriftungen in deutscher Sprache, lokalisierter musikalischer Inhalt
  • Leichte Bedienung durch komplett neu gestaltetes User-Interface mit logischem Farbcode
  • Strip-Display für beste Übersicht und Kontrolle
  • Über 2000 Klangfarben (u.a. Samples vom SV-2 Stage-Piano, wavestate, ARP2600, neue Chöre, Akkordeon)
  • Über 600 inspirierende Styles für D, A, CH, BeNeLux
  • Round Robin-Funktion für authentische Drums
  • Übersichtliche Bedienoberfläche mit RGB-beleuchteten Tastern
  • Pad-Matrix (16 Pads) für Loops, Samples und Funktionen
  • Vierstimmiger Harmonizer mit zusätzlicher Autopitch-Funktion für moderne Gesangsperformance
  • zusätzlicher Gitarreneingang mit eigenem Gain und Effekten
  • programmierbarer Akkordsequencer, vollwertiger Sampler (bis 8GB),  detailreicher Mixer mit Finalizer, druckvolle Mastering-Effekte
  • Service-freundlicher Joystick
  • Abmessungen: 102,11 x 37,43 x 12,68cm
  • Gewicht: 15,1kg

Premium-Qualität im eleganten Gewand

Bei der Entwicklung des Pa5X spielten sowohl der Look als auch die Langlebigkeit eine wichtige Rolle: Das Gehäuse aus robustem Aluminium ist mit Echtholz-Seitenplatten versehen und hat einen entsprechend edlen Look. Alle Tastaturvarianten des Pa5X bieten eine authentische Ansprache und eine expressive Kontrolle für jeden Einsatzbereich. Die 88er-Tastatur bietet beispielsweise eine authentische Klavieransprache, während die 76er- und 61er-Versionen leicht gewichtet sind. Alle Tastaturen bieten Aftertouch!

Zeitgemäße, schnörkellose Bedienerführung

In der Mitte des Pa5X befindet sich ein großes und neigbares 8“-Touchscreen-Display mit einer komplett überarbeiteten GUI (grafischen Bedienerführung). Damit erreicht man im Live- und Studioeinsatz blitzschnell alle Sounds und Funktionen des Pa5X. Die Farbkodierung im Display wird von den LEDs der programmierbaren Taster übernommen. Sie erleichtert die Bedienung des Pa5X und bringt zudem Farbe in Ihre Musik.

Leistungsfähige EDS-XP-Klangerzeugung als Inspirationsschub

Die Professional Arranger von KORG gelten schon lange als das Maß aller musikalischen Dinge, was nicht zuletzt ihrer überragenden Klangqualität zu verdanken ist. Die EDS-XP-Klangerzeugung (Enhanced Definition Synthesis – Expanded) des Pa5X verwendet zwar die vom Pa4X vorgestellte Technologie, kombiniert sie jedoch mit hochkarätiger Hardware und einem leistungsfähigen Betriebssystem. So klingt das Pa5X noch satter als sein Vorgänger. Dank 24 Stereo-Oszillatoren und 160-facher Polyphonie stehen ebenso üppige wie hochkarätige Sounds für eine Vielzahl an Musikrichtungen zur Verfügung. Zusätzlich bietet die EDS-XP Sound-Engine wegweisende Funktionen wie Schlagzeug- und Percussion-Parts mit der Round-Robin-Technologie, Smooth Sound Transitions, drei Sound Controllern und mehr. Die Sounds des Pa5X wirken daher entsprechend authentisch und expressiv.

Echtzeit-Steuerung

Das Pa5X ist mit einer Steuersektion ausgestattet, die 9 Taster und 9 Slider enthält. Diesen können beliebige Funktionen zugeordnet werden: Lautstärke für den Mixer, Drawbars, Stummschaltung/Aktivierung des Mikrofons, Bassumkehrung, Liedtext-Scrolling u.v.a. Die Belegungen werden vom neuen Strip-Display angezeigt, so dass man zu jeder Zeit sieht, welche Funktion die Bedienelemente haben.

Im Sinne eines expressiven Spiels gibt es außerdem zahlreiche Spielhilfen sowie KORGs DNC (Defined Nuance Control), mit der sich viele markante Artikulationen des gewählten Instruments abrufen lassen. Fader, Taster, physische und virtuelle Steuerungen, der Joystick und der Ribbon Controller stehen für die Modulation von so gut wie allen Parametern zur Verfügung. Nicht zuletzt deshalb wirken die Sounds des Pa5x überaus authentisch.

Ausgereifte Akkorderkennung und zahlreiche Akkordsequenzen

Das Akkorderkennungssystem des Pa5X ist eines der fortschrittlichsten überhaupt. Es bietet einen Expert-Modus, in dem so gut wie alle Jazzpiano-Harmonien möglich sind. Die Akkorderkennung kann so schnörkellos oder raffiniert sein, wie Sie möchten – bei Bedarf können Sie sogar mit einem Finger Akkorde spielen!

Mit automatischen Harmoniestimmen, einem Akkordsequenzer und einer wegweisenden Akkorderkennung bietet Ihnen das Pa5X das Werkzeug für vollendete Arrangements in so gut wie jedem Musikgenre.

Nahtlose Übergänge zwischen Sounds, Styles und Songs

Auch das Pa5X nutzt unsere Smooth Sound Transition-Technologie (SST), die dafür sorgt, dass die Übergänge zwischen den Klangfarben, Styles und Songs nahtlos erfolgen. Bei Anwahl eines anderen Style-Elements klingen die Sounds, Effekte und Parts natürlich aus: Kein einziger Übergang macht sich mehr durch abrupt endende Noten oder abgeschnittene Effekte bemerkbar.

Leistungsfähige Player mit Crossfades

Das Pa5x kann dank der zwei unabhängigen Player jeweils zwei Styles, MIDI-Files oder MP3-Dateien gleichzeitig abspielen – in allen möglichen Kombinationen*. Der Crossfader erlaubt Echtzeit-Überblendungen zwischen zwei Styes/Files, aber auch das Vorbereiten eines Songs, während der vorige noch abgespielt wird. Die Klangerzeugung des Pa5X ist jedenfalls so dimensioniert, dass sowohl die Effekt-Prozessoren als auch die Polyphonie so gut wie nie ins Schwitzen kommen.
*KORG XDS (Crossfade Dual Sequencer/Player)

Liedtexte, Akkorde, Noten und Marker werden wahlweise im großen Pa5X-Display oder auf einem externen Bildschirm mit HDMI-Eingang angezeigt. Zahlreiche Lyrics-Formate werden aus dem Stand erkannt, und das Instrument kann die Noten eines MIDI-Songs in Echtzeit als Partitur anzeigen. Anhand von Markern kann man mit den STYLE ELEMENT-Tastern wiederholt zu markierten Passagen springen, was beim Einstudieren neuer Songs, bei Proben, Jammen und im Live-Einsatz von unschätzbarem Wert sein kann.

Anlegen eigener Styles und Songs

Selbstverständlich können Sie eigene Styles erstellen und Ihre Kreationen als MIDI- oder MP3-Songs aufzeichnen. Dank zahlreicher Funktionen lassen sich alle aufgezeichneten Ereignisse bis ins kleinste Detail editieren. Die im Hintergrund aktive Transpositionstabelle sorgt dann dafür, dass die Begleitparts in jeder Tonart überzeugend klingen.

Ferner kann man sein Spiel mit dem umfassend ausgestatten Sequenzer als MIDI-Songs aufzeichnen. Um Ihre Musik und Ihren Gesang mit anderen zu teilen, empfehlen wir die Aufnahme aller Parts (inklusive MP3-Songs) im beliebten MP3-Format.

Das SongBook: Die musikalische Bibliothek

Songs und Styles lassen sich im so genannten „SongBook“ speichern, d.h. in einer Datenbank, deren Einträge sehr leicht mit Texten oder Noten auf einem Tablet synchronisiert werden können. Das erlaubt die Steuerung des Pa5X mit einem „digitalen Notenheft“.

Die Songs der Musik-Datenbank lassen sich in weiteren Set-Listen für unterschiedliche Anlässe (Tournee-Playlisten, Tanzrunden, Vorträge) in einer bestimmten Reihenfolge speichern. Bei Anwahl eines SongBook-Eintrags werden alle notwendigen Sounds, der Style, der Song, die Effekte und sogar die Akkordsequenz geladen.

Sounds für alle Lebenslagen

Die internen Sounds umfassen außer realistischen Akustik-Klängen auch elektrische Vintage-Keyboards, Synthi-Klassiker sowie neuartige Sounds und Klangeffekte für Gaming-, Multimedia- und Filmproduktionen. Die Klangfarben decken mehrere Jahrhunderte und Kulturen ab und können bei Bedarf noch erweitert werden.

Für die Klavier- und E-Piano-Sounds haben wir uns extra Mühe gegeben: Sie stammen von unserem gefeierten SV-2 Stage Vintage Piano und lassen sich mit der 88er-Hammermechaniktastatur unfassbar nuanciert spielen. Dazu gesellen sich ausgewählte Sounds unserer Synthi-Workstations KRONOS und NAUTILUS.

Die völlig neue Drawbar-Orgelsektion lässt sich dank der Slider und Taster im Pa5X-Bedienfeld exakt wie eine Zugriegelorgel bedienen. Die passenden Effekte wurden kurzerhand von der legendären KORG CX-3 Combo-Orgel übernommen.

Die neuen Drumkits verwenden eine neue Round-Robin-Technologie, mit der jeder Schlag in jeder Dynamikstufe anders klingt. Diese in der Regel feinen Unterschiede tragen entscheidend zu einem natürlich wirkenden Schlagzeugpart bei. Es ist gewährleistet, dass niemals ein Sample (von bis zu 32 Samples pro Druminstrument) zweimal hintereinander klingt!

Falls das immense Sound-Angebot dennoch noch Wünsche offen lässt, steht ein Sampler für zusätzliche Sounds, Drumkits und Audio-Loops zur Verfügung. Die neuen Sounds kann man entweder selbst aufnehmen oder von einem der unterstützten Formate (AIFF, WAV und SF2) importieren. Die Samples lassen sich ebenfalls detailliert editieren. Zwei Highlights sind hier die Feinstimmung der Samples und die blitzschnelle Umwandlung einer Audio-Loop in ein Percussion-Kit (Time-Slice).

Intuitiver Mixer mit Effekten bis zum Abwinken

Den Klangfarben des Pa5X lassen sich mit Studio-Effekten auf mehreren Ebenen den letzten Schliff geben: Bis zu 10 Insert-, 3 Master-Effekte und 1 Finalizer stehen für jeden der beiden Player zur Verfügung. Für die Keyboard Sets gibt es zusätzlich noch 3 Insert- und 3 Master-Effekte.

Separater Mikrofon- und Gitarreneingang, jeweils mit passenden Effekten


Das Pa5X bietet separate Eingänge für ein Mikrofon und eine Gitarre. Beide Signale lassen sich mit passenden Effekten bearbeiten: Gesangsharmonien in KORG-Qualität sowie druckvolle Gitarreneffekte.
 

Für die Stimmenbearbeitung haben wir mit der Firma Shift Audio zusammengearbeitet, die sich diesem Thema seit 30 Jahren widmet. Als ehemalige Mitarbeiter eines weltweit angesehenen Unternehmens wissen die Gründer von Shift Audio genau, wie eine überzeugende Stimmenbearbeitung zu klingen hat.

Ihre neuen Algorithmen nutzen die im Pa5X enthaltene Technologie für eine überzeugende Stimmenbearbeitung. Das Ergebnis: Vierstimmige Chorsätze, die den Eindruck erwecken, dass Sie von einem Vokal-Quartett aus Fleisch und Blut begleitet werden. Die ebenfalls neue „Auto Pitch“-Funktion des Pa5X schließlich erzeugt einen heutzutage sehr beliebten, roboterartigen Gesangssound.

Der separate Gitarreneingang verfügt selbstverständlich über einen eigenen Gain-Regler. Die Gitarreneffekte umfassen Simulationen von Vintage-Pedalen und Verstärkern für einen fetten und druckvollen Sound. Als Starthilfe stehen zahlreiche Gitarren-Presets mit bis zu 4 Insert-Effekten sowie Speicher für selbst programmierte Sounds bereit. Diese neuen Gitarreneffekte erlauben es Gitarristen, unbeschwert aufzuspielen, da alle Effekt-Sounds und -Parameter vom Pa5X auf Knopfdruck verwaltet werden.

Jedem SongBook-Eintrag kann u.a. ein Gesangs- und ein Gitarren-Preset zugeordnet werden, um schnelle Wechsel zu ermöglichen.

MIDI-, USB-, HDMI-, Audio In/Out- und Pedal-Anschlüsse

Das Pa5X bietet zahlreiche Audio-, Steuerungs- und Speicheranschlüsse. Controller und Speichermedien können an die MIDI-Buchsen bzw. USB-Ports angeschlossen werden. Der HDMI-Anschluss erlaubt die Verbindung mit einem externen Bildschirm und für Audio-Verbindungen stehen XLR-, Klinken- und Miniklinkenbuchsen für externe Keyboards, ein Kondensator- oder Dynamikmikrofon, Gitarren und Bassgitarren, Smartphones und Tablets zur Verfügung. Über die symmetrischen Ausgänge kann das Instrument zudem mit Aktivlautsprechern oder einer Beschallungsanlage verbunden werden. Vier ebenfalls symmetrische Einzelausgänge mit Line-Pegel erlauben die separate Ausgabe der gewünschten Parts.

Für die Steuerung sind Anschlüsse für ein Dämpferpedal (auch „half-pedal“ Modelle), einen Fußtaster sowie ein Volumen- oder Expression-Pedal an Bord. Verwenden Sie einfach Ihre bereits vorhandenen Pedale oder wählen Sie aus dem umfangreichen Zubehörprogramm von KORG das richtige für Ihre Zwecke aus.



Standard-Dateiformate

Die Dateiformate .MID, .MP3 sowie .WAV, .AIFF und .SF2 für Samples werden von so gut wie allen Instrumenten und externen Playern unterstützt und erlauben den einfachen Austausch Ihrer Daten. Die MIDI- und USB-Anschlüsse sind für die Verbindung mit externen Speichermedien, Computern, Smartphones, Tablets und externen Steuereinheiten gedacht. Der HDMI-Anschluss schließlich unterstützt aktuelle Bildschirme und Videonetzwerke, was zumal für den Live-Einsatz des Pa5X von unschätzbarem Wert ist.

Hochwertiges Sonderzubehör

Das zeitlos schicke ST-SV1-BK Stativ bietet dem Pa5X auf der Bühne einen sicheren Halt und macht auch im heimischen Ambiente eine gute Figur.

Das Pa5X ist kompatibel zum KORG PaAS, einem Lautsprechersystem für die schnelle Verbindung mit dem Pa5X ohne zusätzliche Kabel. Dieses System mit hervorragender Klangqualität erzeugt auch bei niedrigem Pegel noch einen satten Sound. Einfach einstöpseln und loslegen!

Abschließend

Das Pa5X ist der bislang eleganteste, leistungsfähigste und anwenderfreundlichste Professional Arranger von KORG mit einer Vielzahl an Möglichkeiten auf höchstem Niveau. Die gelungene Kombination des überragenden Sound-Angebots mit einer intuitiven Bedienerführung und einem üppigen Funktionsangebot machen das Pa5X zu einer Ausnahmeerscheinung.

KORG Pa5X: die eindrucksvollste Generation der Arranger-Keyboards.

Einfach. Besser.

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht

Prüfcode

Mit den Absenden des Preisalarm-Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir die von Ihnen bereitgestellte Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und nutzen dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen auf jeglichem Kommunikationsweg widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube