0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Yamaha N1X AvantGrand Hybrid Piano

Artikelnummer: 16971

Yamaha N-1X Avant Grand Hybrid Piano

8.674,00 €
Lieferzeit auf Anfrage
5% Skonto bei Vorkasse
Sie sparen nochmals: 367,5 €

Es spielt sich wie ein Konzertflügel; bestechend sind die auffälligen, eleganten Kurven, die das N1X zu einem majestätischen Yamaha-Flügel machen

  • Entdecken Sie das authentische Spielgefühl einer echten Flügel-Tastatur
  • Zwei Weltklasse-Klaviere in einem
  • Die Entfaltung des klanglichen Spektrums
  • Virtual Resonance Modeling (VRM)
  • Das authentische Spielgefühl eines Flügelpedals
  • Das vollkommene Kopfhörer-Erlebnis
  • Die auffälligen und eleganten Kurven eines Yamaha Konzertflügels
  • Intelligente UX und App Integration
  • USB-Audiorekorder
Produktübersicht:
  • Das natürliche Spielgefühl eines echten Flügels
  • CFX und Bösendorfer Imperial Flügel Sample
  • CFX Binaurales Sampling
  • VRM (Virtual Resonance Modeling)
  • GP Response Damper Pedal
  • Faszinierende Eleganz, die in jeden Raum passt
  • USB-Audiorekorder
  • Internes Bluetooth (Audio) zur kabellosen Verbindung mit einem Smart Device
  • Mechanik: Specialized Grand Piano Action - spezielle Klaviermechanik
  • Tastaturdeckel mit Soft-Glide (langsames Schließen des Deckels)
  • max Polyphonie: 256
  • Anzahl Klangfarben: 15
  • Kompatibel zur Smart Pianos App (IOS und Android)
  • Hall-Effekt
  • 1 Spur Recorder (Kapazität: ca. 30.000 Noten)
  • eingebautes Metronom
  • Transpose-Funktion
  • Tuning-Funktion
  • 7 Skalen-Stimmungen einstellbar
  • 3 Pedale mit Halbpedal-Erkennung
  • Haltepedal reagiert wie beim Akustischen Klavier (Rückmeldung an den Spieler)
  • 2 Kopfhörer-Anschlüsse
  • MIDI in/Out
  • AUX IN
  • AUX OUT
  • USB TO DEVICE
  • Verstärker: 6x 30 Watt
  • Lautsprecher: 8 cm x 3 + 13 cm x 2 + 16 cm x 1
  • Abmessungen: Breite: 1.501 mm / Höhe: 1.024 mm / Tiefe: 463 mm
  • Gewicht 117 kg
  • Gehäuseoberfläche in Schwarz Hochglanz
  • Premium Lieferservice inkl. Lieferung, Aufbau und Entsorgung der Transportverpackung nur innerhalb Deutschland
  • Bei unserem Premium Lieferservice kann die Lieferzeit 2-3 Wochen betragen


de.yamaha.com/de/products/musical-instruments/keyboards/hybridpianos/avantgrand/

Eine Botschaft für Pianisten

Eine Botschaft für Pianisten

Wann geraten Sie als Pianist in Euphorie? Wenn Sie erstmals einen Blick auf ein Notenblatt werfen und die Inspiration des Komponisten spüren?

Oder ist es der Moment auf der Bühne, wenn Sie einen Flügel spielen, der all Ihre klanglichen Wünsche erfüllt und Ihr Publikum in Begeisterungsstürme ausbricht?

Meisterschaft und Begeisterung gehören zusammen. Wir sind überzeugt, dass Sie zu solchen Sternstunden beigetragen haben. Über allem aber steht Ihre unvergleichliche Freude, diese wertvollen Augenblicke an einem Klavier erleben zu können.

Es sind Augenblicke, in denen aus einzelnen Elementen Ihrer Vision eine Einheit, ein einzigartiger Klang entsteht. Sie gehen mit Ihrem Instrument eine Verbindung ein. Das sind unbeschreibliche Glücksmomente für Menschen, die das Klavier lieben, egal, ob sie am Beginn Ihrer Entwicklung stehen oder ihr Auftritt das Ergebnis langjährigen Studiums ist.

Für dieses Glück, das ist unsere Überzeugung, lohnt sich die lebenslange Beschäftigung mit diesem wundervollen Instrument.

Yamaha baut Klaviere, damit Sie diese Freude empfinden können. Das ist unsere Mission, ein kostbares Ideal treibt uns an.

Aus dieser Vision heraus haben wir ein neues Klavier geschaffen. Als wir über die Glücksmomente und die unbeschreiblichen Augenblicke der Freude am Klavier meditierten, beschlossen wir, unser Bestes zu geben.

Als wir über die Glücksmomente und die unbeschreiblichen Augenblicke der Freude am Klavier meditierten, beschlossen wir, unser Bestes zu geben.

Ihre Wünsche und Ziele sollten zu einem neuen Instrument werden. AvantGrand. So entstand ein absolut neuartiges Klavier. Erleben Sie, wie unsere über hundertjährige Erfahrung im Klavierbau eine Verbindung mit den atemberaubenden Möglichkeiten der Technologie des 21. Jahrhunderts eingeht.

Es ist soweit. Jetzt können Sie mit Ihrem Klavier zu einer Einheit verschmelzen

Klavierspiel, das Pianisten Grenzen überwinden lässt. Über die Freude, beim Spiel etwas völlig Neues entstehen zu lassen ...

Klavierspiel, das Pianisten Grenzen überwinden lässt. 
Über die Freude, beim Spiel etwas völlig Neues entstehen zu lassen ...

Spielen, wann man will, wie man will, so viel, wie man will.

Davon träumt wohl jeder Pianist.

Im richtigen Leben jedoch stößt das Klavierspiel häufig an Grenzen.

Abgesehen von der Frage, wann man Zeit zum Spielen hat oder wo ein geeigneter Platz für das Instrument ist, zählen die feinen Nuancen, besonders bei einem Konzertflügel, dazu. Damit das Klavierspiel ein Vergnügen wird, müssen Anschlag, Klang und Nachhall stimmen.

Yamaha möchte das Leben der Menschen mit dem bestmöglichen Klang bereichern.

Dieses Ziel gilt in unserer über hundertjährigen Klavierbau-Historie unverändert.

Unser Know-how, die Inspiration aus neuen Erfahrungen und innovative, im Laufe der Jahre entstandene Technologien haben uns diesem Ideal immer näher gebracht. Das Ergebnis sind herausragende Instrumente.

Doch welche Eigenschaften braucht ein Klavier heute, um das Leben von Menschen zu verschönern, die das Klavierspiel lieben und ein Bewusstsein für die herausragende Qualität eines Instruments haben?

AvantGrand entstand, weil wir uns genau diese Frage ganz neu gestellt haben.

Anschließend haben wir die von uns entwickelten Techniken zur Herstellung von Tastaturen und Pedalen für akustische Klaviere mit den neuesten digitalen und akustischen Technologien kombiniert. Uns motivierte die Überzeugung, ein Instrument schaffen zu können, dass Vorbild sein würde für ein modernes Klavier im 21. Jahrhundert.

Im Fokus stand eine Innovation, die durch die genaue Kenntnis der wahren Seele des Klaviers entstehen konnte.

Alles was Sie brauchen - direkt vor Ihnen.

Ideen und Technologien, die Tradition und Innovation vereinen. Ein Klavier, für die Moderne entwickelt.

Ideen und Technologien, die Tradition und Innovation vereinen.
Ein Klavier, für die Moderne entwickelt.

Wir wollten kein Klavier erschaffen, sondern eines wieder entdecken.

Dies war, in einem Satz zusammengefasst, unser Konzept bei der Entwicklung von AvantGrand.

Für die Herstellung eines „akustischen“ Klaviers braucht man umfassendes Technikverständnis und großes Wissen. Über beides verfügen wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung.

Es war uns bei AvantGrands Entwicklung jedoch ein zentrales Anliegen, genau diese Erfahrung auszublenden!

Statt darüber nachzudenken, was traditionell ein Klavier auszeichnet, machten wir uns auf die Suche nach dem Klavier der Zukunft. Wir taten dies aus einem neuen, ungewöhnlichen Blickwinkel.

Für Yamaha mit seiner über hundertjährigen Geschichte des Klavierbaus lieferte die digitale Technologie den Anstoß für diese Perspektive. Zugleich konnten wir darauf vertrauen, auch handwerklich in der Lage zu sein, unsere Ideen Wirklichkeit werden zu lassen.

Bei der Entwicklung eines Digitalpianos, dass alltagstauglich und ein wunderbar zu spielendes Instrument sein sollte, hatten wir beträchtliche Erwartungen an den Klang. Diese erfüllten sich, verschiedene Phasen der Entwicklung ließen die Vision wahr werden.

Es ist keine Übertreibung, wenn wir sagen, dass sich die digitale Technologie in einem absolut atemberaubenden Tempo entwickelt.

Wir waren überzeugt, die Entwicklung eines Instruments, das im wahrsten Sinne des Wortes zwei große Trends der Klavierwelt aufnahm, um eine Verschmelzung zu schaffen, zum Erfolg führen zu können.

Doch trotz unserer langjährigen Erfahrung in der Herstellung digitaler und akustischer Klaviere ist es eine Meisterleistung. Dazu wurde alles aufgebracht, was Yamaha auszeichnet.

AvantGrand ist ein Kristallisationspunkt unserer Hoffnungen. Es ist als Klavier viel mehr ist als nur ein Hybrid aus Digital und Akustik.

Ohne unsere profunde Kenntnis vom Wesen des Klaviers hätte dieses kühne Wagnis nicht gelingen können. Genauso wichtig aber waren Ihre und unsere tiefe und anhaltende Liebe zu diesem wunderbaren Instrument, dem Klavier.


Wer seinen eigenen musikalischen Ausdruck sucht, will mit seinem Instrument eine Einheit bilden. Die AvantGrand-Serie gibt Ihnen dieses große Gefühl schon mit der ersten Berührung. Die hölzernen Tasten mit Ivorite Oberflächen unterscheiden sich im Aussehen und Gefühl kaum von natürlichem Elfenbein. So vermittelt jeder AvantGrand in der Tradition klassischer Yamaha Konzertflügel das Spielgefühl eines echten akustischen Instruments. Bis in die Fingerspitzen spüren Sie die Präzision von Tastenwiderstand und Tastenweg, die unverzichtbare Voraussetzung, das eigene Spiel zu verfeinern. Um jede Nuance erfassen zu können, hat Yamaha ein berührungsloses optisches Sensorsystem entwickelt, dass die Tastenbewegungen selbst nicht beeinflusst. Unter jeder Taste befindet sich ein optischer Sensor, der die Bewegung und Intensität des Tastenanschlags registriert. Ein zusätzlicher optischer Sensor an jedem Hammerschaft misst das Timing und die Stärke der Hammerbewegungen, wenn diese die virtuellen „Saiten“ anschlagen. Diese digitale Information wird unmittelbar in einen wunderbar authentischen Klavierklang verwandelt. Die Konsequenz: Je mehr Sie spielen, desto intensiver werden Sie das Gefühl haben eins zu sein mit Ihrem Instrument.

Wenn es um den perfekten Klavierton geht, dann entscheidet der persönliche Geschmack. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, hat Yamaha in nur einem Instrument den Klang zweier Weltklasse-Flügel integriert - jeder mit seinem typischen Charakter, der all die Emotionen weckt, die Sie hervorrufen möchten. Was für ein Luxus: Auf dem AvantGrand N1X entscheiden Sie sich mit nur einem Tastendruck zwischen dem Klang eines Yamaha CFX Concert Grand oder eines Bösendorfer Imperial. Yamahas Flaggschiff, der majestätische Yamaha CFX Concert Grand, verfügt über eine reiche Klangfarbenpräsenz - von brillanten hohen Tönen bis hin zum kraftvollen Bass. Der legendäre Bösendorfer dagegen ist für seinen sonoren und vollen Wiener Klang bekannt. Welchen der beiden Sie auch präferieren ist Ihre Entscheidung - aber immer wird die Authentizität des AvantGrand N1X Sie inspirieren, Ihre musikalische Grenzen und Vorstellungen neu zu definieren.

Mit der Einführung des AvantGrand hat Yamaha für die Vorgehensweise bei der Aufnahme der Samples und dem Abspielen der Noten des realen Flügels eine Revolution in Gang gesetzt. Der Resonanzboden wird dabei nicht einfach als punktförmige Klangquelle behandelt, sondern als Fläche, und die Samples wurden an vier Stellen aufgenommen. Zu den herkömmlichen Positionen „links“ und „rechts“ kommen jetzt auch optimale „zentrale“ und „rückseitige“ Aufnahmen. Das Lautsprechersystem des AvantGrand wurde währenddessen so gestaltet, dass dieser Klang von der Position beim Spielen aus am besten gehört werden kann. Ein Drei- Wege-System, bestehend aus Tief-, Mittel- und Hochtonlautsprechern reproduziert akkurat die vollen, natürlichen Schwingungen des Resonanzbodens. Darüber hinaus wurde jedes Frequenzband, also die Bässe, die Mitten und die Höhen, mit einem eigenen Verstärker ausgestattet, um Überlagerungen zu vermeiden. Durch dieses innovative System kann das Instrument die Nuancen jeder einzelnen Note wiedergeben. Für noch größere akustische Detailtreue sorgen Lautsprecher, die für die Größe des Instruments optimiert sind.

In einem Flügel kommt der Schall aus dem gesamten Korpus des Instruments, wobei ein satter Nachhall entsteht, der den Zuhörer in den Klang einhüllt. Es schwingen nicht nur die Saiten, die angeschlagen wurden, sondern als Reaktion darauf alle anderen Saiten mit. Das ist einer der vielen Gründe, weshalb der Klang eines Flügels so komplex und voll klingt.

Im AvantGrand N1X wird dieses Schallverhalten perfekt simuliert durch durch die Virtual Resonance Modeling (VRM)-Technologie, die die verschiedenen Zustände der Saiten für jede der 88 Tasten von einem Moment zum anderen berechnet und somit lebhaften und variantenreichen musikalischen Ausdruck ermöglicht, der die unzähligen Faktoren widerspiegelt, die zum Klavierspielen dazugehören, z. B. in welcher Oktave wie viele Tasten angeschlagen werden, mit wie viel Kraft gespielt und wann das Pedal eingesetzt wird.

Das N1X hat ein Dämpferpedal, das genau wie ein Flügelpedal subtile Klangveränderungen ausführt. Somit können Sie am N1X die gleichen Halbpedal Effekte vollziehen wie bei einem Konzertflügel, was Ihnen eine detaillierte Kontrolle über die Dämpfung und den Nachhall ermöglicht.

Dank Yamahas binauraler Sampling-Technologie* wird der Klavier-Sound über Kopfhörer überzeugend realistisch dargestellt. Diese Technologie verwendet Klaviersamples, die mit speziellen Mikrofonen aufgenomme wurden, die die interauralen Eigenschaften des menschlichen Ohres nachahmen. Ein einzigartiger Ansatz, der über Kopfhörer den Klang eines Konzertflügels realistisch reproduziert. Ein Sound, der so natürlich, so vollkommen ist, dass Sie vergessen werden, einen Kopfhörer zu tragen. (*nur bei der CFX Grand Voice verfügbar)

Das N1X verschönert jeden Raum durch das einzigartige Aussehen eines formvollendeten akustischen Flügels, obwohl es ein überaus kompaktes Instrument ist. Wir haben kein Details übersehen, damit es so aussieht und sich so anfühlt, wie das Original. Ob Sie seine reichhaltigen Klänge aus etwas Distanz genießen, oder während Sie selber am Instrument sitzen und spielen.

Unter dem bedienerfreundlichen Kontrollfeld des N1X entdecken Pianisten individuell nutzbare Anschlussmöglichkeiten und Schnittstellen. Die optimale Funktionalität im Dienst des Musikers war das Ziel der Techniker. Das Instrument lässt sich über den USB-Anschluss direkt mit einem Computer und mobilen Endgeräten verbinden und unterstützt den Pianisten auch als Audio-Bluetooth- Empfänger und ermöglicht mit dem optionalen WiFi-Adapter außerdem eine drahtlose Verbindung zu iOS Apps.

USB-Audiorekorder

Der USB to Device Anschluss ermöglicht es Ihnen einen USB-Speicherstick anzuschließen und ihn als ""Aufnahme-Studio"" mit dem N3X zu nutzen. Sie können musikalische Darbietungen auf dem USB-Speicherstick direkt als Audio-Aufnahmen sichern. Diese Aufnahmen werden im WAV-Format gesichert, so dass Sie diese über das eingebaute Lautsprechersystem wiedergeben können. Außerdem ist die Wiedergabe auf einem Computer möglich, die Übertragung an tragbare Media-Player oder ein Online-Upload zum Teilen mit Freunden.

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht

Prüfcode

Mit den Absenden des Preisalarm-Formulars erklären Sie sich einverstanden, dass wir die von Ihnen bereitgestellte Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und nutzen dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen auf jeglichem Kommunikationsweg widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Trusted Shops Kundenbewertungen für musikzentrum-freiburg.de: 4.9 / 5.00 von 29 Bewertungen.